Fahrradanhänger als Jogger

Ein Fahrradanhänger für Kinder hat neben seiner ursprünglichen Funktion als Anhänger für ein Fahrrad, noch ein weiteres Einsatzgebiet. Vor allem für sportliche Familien kommt der Fahrradanhänger auch öfter mal als Jogger zum Einsatz. Ein Jogger ist nichts anderes als ein Kinderwagen der sich zum Joggen eignet, also gut gefedert ist. Wer sowohl gerne mit seinen Kinder Fahrrad fährt, als auch gerne Joggen geht, der kann mit einem guten Fahrradanhänger zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen.

Vom Fahrradanhänger zum Jogger – Umbau leicht gemacht!

Um den Fahrradanhänger als Jogger nutzen zu können, müssen ein paar wenige Dinge beachtet werden. Der Umbau ist in der Regel unkompliziert und schnell gemacht. An stelle der Kupplung wird ein weiteres Rad montiert. Dieses befindet sich meist am Fahrradanhänger an der Seite und kann ganz einfach herunter geklappt und festgezogen werden. Außerdem wird eine Schiebestange hinten am Anhänger montiert – und schon ist das Gefährt als Jogger bereit und kann über Straßen und Waldwege geschoben werden.
Ziehen Sie beim Umbau des Fahrradanhängers zum Jogger unbedingt die beliegende Anleitung zu Rate. Der Umbau geschieht bei jedem Hersteller anders und ist in der Anleitung ausführlich beschrieben. Achten Sie vor dem Kauf unbedingt darauf, ob der von Ihnen gewählte Kinder Fahrradanhänger zum Jogger umgebaut werden kann.

 

Warum ein spezieller Wagen zum Joggen wichtig ist

Wie beim Fahrradfahren, werden auch beim Joggen oftmals holprige Waldwege mit dem Wagen befahren. Diese führen bei nicht ausreichender Federung dazu, dass die Kinder im Anhänger durchgeschüttelt werden. Diese Erschütterungen sind vor allem für Babys und Kleinkinder ungesund und können zu dauerhaften Schäden führen. Fahrradanhänger und Jogger oder Sportkinderwagen sind mit großen Luftreifen ausgestattet und verfügen über eine gute Federung. Unebenheiten im Untergrund wie Steine, Wurzeln oder ähnliches, werden von der Federung abgefangen und somit nicht auf die Kinder übertragen. Sicherheit ist das A und O beim Kauf eines Kinderwagens oder Fahrradanhängers, der zur sportlichen Aktivität dienen soll.

 

Wo kaufe ich einen guten Fahrradanhänger oder Jogger?

Achten Sie beim Kauf eines Fahrradanhängers oder eines Joggers unbedingt auf eine gute Federung. Außerdem sollten die verwendeten Materialien, mit denen Ihr Kind in Berührung kommt, frei von Schadstoffen sein. Ob Sie sich für einen Fahrradanhänger oder für einen Jogger entscheiden, hängt allein von Ihren Präferenzen ab. Ein Fahrradanhänger nimmt in der Regel etwas mehr Platz weg und kann nicht so einfach zusammen geklappt werden, dient aber nicht nur zum Transport der Kinder mit dem Fahrrad, sondern auch als Kinderwagen, der ebenfalls im Gelände und zum Joggen verwendet werden kann. Ein Jogger hingegen dient als Kinderwagen und Sportkinderwagen, kann jedoch nicht auch an ein Fahrrad angebracht werden. Der beste Jogger Test liefert Ihnen Top-Marken in höchster Qualität zum besten Preis.